Scarcare bei Verbrennungen

Scarcare® bei Verbrühungen und Verbrennungen

Natürlich werden wir immer wieder angefragt, ob sich Scarcare® Produkte auch zur Pflege von verbrannter und verbrühter Haut eignen. Diese Form der Verletzung führt nicht selten zu flächigen und sehr störenden Narben und Pigmentverschiebungen. Verbrennungsspezialisten unterscheiden zwischen Verbrühungen (z.B. durch kochendes Wasser) und Verbrennungen (z.B. durch offene Flammen). In einem sehr anschaulichen Übersichtsartikel, welcher im renommierten Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht wurde, stellt der Autor Dr. Timo Spanholtz die wichtigsten Fakten zum Thema Verbrennungen zusammen. Sie finden den Artikel unter dem link http://www.aerzteblatt.de/archiv/65987.

Da die Scarcare® Narbenpflege auf vielen Erkenntnissen aus der Verbrennungsmedizin beruht, sind die Produkte optimal auf die Pflege von Verbrennungsnarben ausgelegt. Vor allem die Creme mit dem patentierten Wirkstoff des Jahres 2015 Spiralin® und dem aus der Verbrennungsmedizin bekannten Emuoil ist hierbei ein optimales Produkt für die Pflege von Verbrennungen und Verbrühungen.

Auch Haushaltsunfälle führen oftmals zu Brandblasen, oberflächlichen Verbrennungen oder Verbrühungen und benötigen eine professionelle Pflege. Immer wieder berichten uns Kunden, dass die Ergebnisse bei Verwendung von Scarcare „atemberaubend“ und „optimal“ seien. Dies macht uns sehr sehr glücklich, da wir wissen, wie wichtig eine unsichtbare Narbe für Menschen ist. Profitieren auch Sie von Scarcare und pflegen Sie häusliche Verbrennungen und Verbrühungen nach Rücksprache mit Ihrem Arzt mit unseren Produkten – Sie werden begeistert sein!